Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

Haus der kleinen Forscher

Haus-der-kleinen-Forscher: „Informatik entdecken – mit und ohne Computer“
Gerade Erzieherinnen fragen sich immer wieder, wie sie den Kindern das Thema "Digitalisierung" nahebringen können, ohne dabei schon mit Computern oder anderen digitalen Geräten arbeiten zu müssen. In diesem Workshop konnten neun Erzieherinnen und eine Grundschullehrkraft erfahren, wie das Internet und Algorithmen funktionieren. Sie lernten die spannende Welt der Informatik kennen. Und alles ganz ohne Computer, sondern nur mit einer großen Portion Neugier.

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

Make Your School

Make Your School:  „Hackdays“ an der Gesamtschule Swisttal

Ein Tafelwischroboter, ein Kreideleitsystem, ein Obstspender, ein Multiscanner für die Qualität der Raumluft, der Raumtemperatur und des Lichts, ein automatischer Türöffner oder ein Snackautomat. Diese originellen „Hacks“ haben 6 Schülerinnen und 20 Schüler des Informatik- und Technikkurses der 10. Klasse der Gesamtschule Swisttal bei den dreitägigen „Hackdays“ im Rahmen des Projekts „Make your School“ entwickelt.

 

 

 

 

 

 

Mini Calliope

Mini Calliopes an der KGS-Meindorf
Die Kinder der KGS-Meindorf können sich auf einen spannenden Informatik-Unterricht freuen. Das zdi-Netzwerk stellt der Schule einen Klassensatz "Mini-Calliopes" zur Verfügung.
Die KGS-Meindorf hatte an dem Projekt "Make!Code!Read! - Mit Programmieren für das Lesen begeistern" teilgenommen und so viel Spaß am Coden gehabt, dass dies fortan einen festen Platz im AG-Bereich der Schule haben wird. Mit den kleinen Mikrocontrollern können die Schülerinnen und Schüler einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt erhalten. Die Sankt Augustiner Schulen können die Mini Calliopes bei Frau Stellberg, Schulleiterin, ausleihen - und so können noch viel mehr Kinder in den Genuss des Programmierens kommen.

 

 

 

 

padlet

MINT & Co - Padlet des Regionalen Bildungsbüros des Rhein-Sieg-Kreises für Grundschulen

Schauen Sie immer mal wieder auf dem padlet nach. Hier finden Sie aktuelle Hinweise, weiterführende Informationen und tolle Aktionen rund um MINT-Angebote für Grundschulen. Gerne nehmen wir auch Ihre Angebote mit auf. Schreiben Sie mich dazu unter bettina.wallor@rhein-sieg-kreis an.

zdi-Siegel

Das zdi-Netzwerk :MINT im Rhein-Sieg-Kreis begeistert seit über 5 Jahren mit seinen Angeboten Kinder und Jugendliche für Themen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW), hat uns nun das zdi-Qualitätssiegel 2022 für diese wertvolle Arbeit verliehen. Mit dem Qualitätssiegel zeichnet das MKW jährlich die zdi-Netzwerke aus, die die vereinbarten Kriterien für hochwertige MINT-Förderung in NRW erfüllen.

 

 

 

Kontakt

Rhein-Sieg-Kreis

Regionales Bildungsbüro

Kaiser-Wilhelm-Platz 1

53721 Siegburg

E-Mail:

 

Ihre Ansprechpartnerin:

 

 

 

Wallor_neuBettina Wallor

Netzwerkkoordinatorin

02241/13-2765

 

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo