Link verschicken   Drucken
 

Aktuelle Angebote

Deutsches Museum Bonn

»Es sind ungewöhnliche Zeiten und als allererstes hoffen wir natürlich, dass Sie alle gesund sind und bleiben! Aber in ungewöhnlichen Zeiten gibt es auch Chancen Dinge einmal ganz anders oder neu zu entdecken, für die man sonst keine Zeit oder Muße hat! «

 

Das Deutsche Museum Bonn bietet Ihnen in den Zeiten seiner Museumsschließung verschiedene interessante Angebote:

  • Die Reihe »Ludwig entdeckt#allein im Museum«, die nahezu täglich ein Exponat der Sammlung des Deutschen Museums Bonn vorstellt: auf facebook oder auf Instagram.
  • Die Reihe »Pfiffikus-Tanja experimentiert #AlleinimMuseum«. In regelmäßigen Abständen zeigt Tanja Löschner in Onlinetutorials naturwissenschaftliche Mitmachexperimente (nicht nur) für Kinder: auf facebook oder auf Instagram.
  • Eine Übersicht aller Exponate, die dazugehörigen Ausstellungstexte sowie die Katalogbeiträge finden Sie hier.
  • Einen ganz aktuellen Film zur neuen Ausstellung »Gameskultur in Deutschland – Meilensteine« finden Sie hier.  Da die Ausstellung leider noch nicht eröffnet werden konnte, soll der Film einen Einblick in die Ausstellung geben und Lust auf einen späteren Besuch machen.

Weitere digitalen Angebote des Deutschen Museum Bonn finden Sie hier.   

 

Darüber hinaus bietet Mutterhaus, das Deutsche Museum in München,

 

Haus der kleinen Forscher

Über 20 neue Fortbildungsangebote im Online-Campus
Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat ihr Angebot an kostenfreien Online-Fortbildungen für Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte weiter ausgebaut. Wie machen Sie aus Alltagssituationen spannende MINT-Bildungsanlässe? Mit welchen Fragen regen Sie Kinder am besten zum Nachdenken und Handeln an? Und wie erleben Kinder Zeit? Es gibt viele interessante Online-Angebote, mit denen Sie sich auf das gemeinsame Entdecken und Forschen mit Kindern vorbereiten können. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

caesar-Schülabor virtuell

Aufgrund der aktuellen Situation können Schulen außerschulische Angebote, wie einen Besuch im Schülerlabor des Forschungszentrum caesar, nicht wahrnehmen. Daher bietet Ihnen caesar verschiedene Outreach-Konzepte an:

  • Bauen eines neuronalen Schaltkreises (Sie erhalten die Materialien vorab und per Skype erfolgt eine Einführung und danach basteln die Schüler*innen den Schaltkreis); Klasse 8-10
  • Aufbau eines Neurons, basteln eines Neurons (mit Pfeifenreiniger) und beschriften (Sie erhalten die Materialien vorab und per Skype erfolgt eine Einführung und danach basteln die Schüler*innen den Schaltkreis); Klasse 7-8
  • Fragestunde mit einem Wissenschaftler, vorher Einführung in die Neuroethologie/Neurowissenschaften (per Skype), Klassen-unabhängig
  • Betreuung von Projektarbeiten im Bereich Neuro (Begleitend mit Schüler*in, 1 Ansprechpartner, der per Skype für den/die Schüler*in zur Verfügung steht)

Die Ausgestaltung der Angebote erfolgt individuell und in Absprache mit Ihnen.

Gerne können Sie auch Ideen für Angebote im Bereich Bio-/Neurowissenschaften in der Ausbildung Ihrer Schüler*innen unterbreiten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Fischer beim Forschungszentrum caesar:

 

JUST SCIENCE

Als Angebot für die Schüler*innen, die sich in der Genetik schon ein bisschen auskennen, hat JUST SCIENCE eine Präsentation erstellt, in der die Grundlagen der momentanen Corona-Tests erläutert werden.

Das Video mit dem Titel „SARS-CoV-2-Test: Quantitative Reverse-Transkriptase PCR“  finden Sie auf der Homepage von JUST SCIENCE unter www.just-science.de. In diesem Video wird für diejenigen, die die Genetik und insbesondere die PCR schon durchgenommen haben, die Funktionsweise der momentanen Covid-19-Diagnostik erklärt. Diese basiert auf molekularbiologischen Methoden.

 

Science-on-stage

Seit einigen Wochen sind die Schulen geschlossen und Lehrkräfte haben Gesprächsbedarf darüber, wie der Unterricht in Zeiten der Corona-Pandemie gelingen kann. Daher bietet science-on-stage virtuelle Formate zum bundesweiten Austausch unter Lehrkräften an.
Bereits am 23.04.2020 geht es los. In diesem virtuellen Stammtisch soll über gelungene Unterrichtsprojekte für den Online-Unterricht sprechen: 

•    Wie geht es Ihnen mit dem Online Unterrichten?
•    Wie erreichen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler?
•    Mit welchen gelungenen Beispielen konnten Sie Ihre Schülerinnen und Schüler bei der Stange halten?
Dabei sollen "best practices“gesammelt werden, um mit neuen Ideen aus dem virtuellen Stammtisch „nach Hause“ zu gehen.
Adressaten sind alle Kolleginnen und Kollegen, die ältere Schülerinnen und Schüler ab der Sek I unterrichten.

 

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.  

Für die kommenden Wochen sind folgende Termine geplant:

>> 18.05.2020: Virtueller Stammtisch: BreakOut-Spiele für den digitalen Unterricht.

>> 20.05.2020: Virtueller Stammtisch: Tools und Methoden für den Onlineunterricht.

 

NaWiT AS

Das Team von NaWiT AS (Naturwissenschaftlich-technische Kompetenzen und Anregungen schulbezogenen Unterrichts) hat die Osterferien genutzt und lehrplankonforme Materialpakete für das Distanzlernen im Sachunterricht entwickelt. Zum Material geht es hier.
Bei der Auswahl der Themen und Aufgabenstellungen wurde u.a. darauf geachtet, dass
•    die Themen aus dem häuslichen Bereich stammen oder im häuslichen Umfeld zu bearbeiten sind,
•    benötigte Materialien im Haushalt vorhanden oder leicht zu organisieren sind und
•    seitens der Erziehungsberechtigten möglichst wenig Unterstützung erforderlich ist.

 

Forschen mit Kita- und Grundschulkindern

Eltern-Kinder-Webinare "Gemeinsames Forschen mit Kita- und Grundschulkindern"

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bietet derzeit Webinare an, in denen Eltern gemeinsam mit Kita- und Grundschulkindern forschen können. Die kostenlosen Webinare zu Themen wie: Körper, Luft, Wasser und Technik, Licht und Farbe unterstützen Eltern dabei, praktisch mit Kindern zu forschen. Weitere Informationen zur Anmeldung und den Terminen finden Sie hier

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo