Link verschicken   Drucken
 

Schülerlabor - Forschungszentrum caesar

Workshop „Under-water sensation“ 

Sinneswahrnehmung unter Wasser -  Einführung in die Neurowissenschaft – wie funktioniert eine Nervenzelle

 

Altersklasse: 8. – 13. Klasse
Zeit: 3 Zeitstunden
Kosten: keine
Vorkenntnisse: keine

 

Mit Hilfe von Stereomikroskopen werden die Schüler unterschiedliche Entwicklungsstadien des Zebrafisches beobachten (Tag 1-5) und anhand von spezifischen Entwicklungs-Merkmalen (z.B. Herzschlag) das jeweilige Stadium ermitteln können.
Anhand verschiedener Trigger wird das Fluchtverhalten der Fische ausgelöst und analysiert. Unterschiede im Fluchtverhalten, abhängig vom Alter der Fische und des Triggers, werden von den Schülern ermittelt, dokumentiert und diskutiert.
Im zweiten Teil des Workshops wird anhand von interaktiven Aktivitäten eine Einführung in die Neurowissenschaften und die Nervenzelle gegeben. Die Schüler werden anschließend, anhand eines einfachen elektrischen Schaltkreises, die Signalweiterleitung einer Nervenzelle simulieren.
Informationen (auch zur Anmeldung) finden Sie hier.

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo