Link verschicken   Drucken
 

Ferienangebote

Gerade in diesen turbulenten Zeiten sind die Ferienangebote eine willkommene Abwechslung für Jugendliche während der Sommerferien. Dabei werden die Vorschriften und Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus selbstverständlich beachtet.

Falls nicht das passende Angebot dabei ist, findet man auf der Homepage der zdi-Landesgeschäftsstelle weitere Online-Angebote, die von anderen zdi-Netzwerken organisiert und  - wegen der besonderen Situation - auch von Schülerinnen und Schüler aus unserem zdi-Netzwerk gebucht werden können.

 

Wir wünschen allen schöne und erholsame Ferien und viel Spaß bei den Workshops!

 

Pricky! Game Design im Deutschen Museum Bonn

Ein 3D-Game Design-Workshop mit der Video/3D-Künstlerin Lieve Vanderschaeve, bei dem Schüler/innen ein eigenes Videospiel entwickeln.
Der viertägiger Sommerferien-Workshop für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis findet im Deutschen Museum Bonn statt, und zwar

vom 30. Juni bis 3. Juli 2020, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr und

vom 28. bis 31. Juli 2020, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Kosten: keine

Nähere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden sie hier.

YouTube for you mit Julez im Deutschen Museum Bonn        
Videoproduktion mit YouTuber Julian Weissbach & friends - Erstelle dein eigenes Video für YouTube und andere soziale Plattformen.
Viertägiger Sommerferien-Workshop für Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis findet im Deutschen Museum Bonn statt, und zwar

vom 14. bis 17. Juli 2020, jeweils von 10.00 bis ca. 15.00 Uhr.

Kosten: keine

Nähere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden sie hier.

caesar-Schülerlabor virtuell

Mit dem Forschungszentrum caesar kann man virtuell in  die Welt der Neuroethologie (Neurobiologie und Verhaltensbiologie) eintauchen. Wie entwickeln sich die Sinnesorgane? Warum und wie gelingt es den Zebrafischen, Hindernissen auszuweichen, wenn sie im Schwarm unterwegs sind? Diese und andere spannende Fragen werden in einem virtuellen Labor mit einer Wissenschaftlerin aufgeklärt  und mit kleinen Filmsequenzen anschaulich dargestellt. 

Termine:
06.- 09. Juli 2020 oder 20.-23. Juli 2020 oder 03.- 06. August 2020
Beginn montags 10:00 Uhr, Dauer tägl. 2,5 Std.
Zielgruppe:
Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10 und 11
Anmeldung oder weitere Informationen unter

Digitale Coding Challenge

Mit dem Team vom fe:male Innovation Hub lernen Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 in fünf Tagen die Computersprache Python kennen und entwickeln dabei eine eigene App. 

Dauer: 5 Tage, Ferienkurs
Termin: 06. Juli 2020 – 10. Juli 2020, jeweils 10:00 bis 15:00 Uhr
Gruppengröße: Maximal 25 Teilnehmer*innen ab Jahrgangsstufe 8 - Q2/13

Kosten: keine

Weitere Informationen und Anmeldung über

Medien machen sich nicht von allein
Fünf spannende Tage mit „Fotos for Future“, Podcasts, uvm. Wir machen Medien. Die Profis von JFC-Medienzentrum Köln kommen und gehen mit uns zusammen auf die Suche nach der richtigen
Story und dem besten Foto. Sei dabei!

Für Jugendliche ab 12 Jahren
Mittagessen und Getränke werden gestellt.
Termin: 06. Juli 2020- 10. Juli 2020

Montag – Freitag 10 – 16 Uhr
Gebühr: 3€/ Tag / Person

Schriftliche Voranmeldung erforderlich

Jugendzentrum Deichhaus | Frankfurter Str. 90 | 53721 Siegburg
Anmeldeschluss ist der 26.06.2020

Nerdy JuZe
Wir bauen Roboter und hauchen ihnen mit unserer Programmierung Leben ein.
Wie funktionieren Sensoren, Mikrokontroller und all die anderen Sachen. Keine Vorerfahrung nötig!

Für Jugendliche ab 12 Jahren
Mittagessen und Getränke werden gestellt.

Termin: 13.Juli 2020 - 17. Juli 2020
Montag – Freitag 10 – 16 Uhr
Gebühr: 3€/ Tag / Person 

Schriftliche Voranmeldung erforderlich

Jugendzentrum Deichhaus | Frankfurter Str. 90 | 53721 Siegburg
Anmeldeschluss ist der 26.06.2020

Spieleprogrammierung mit Python - eine Einführung
Einen kostenlosen Online-Programmier-Kurs bietet die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in den     Sommerferien für Oberstufenschülerinnen und -schüler aus NRW an. Sie benötigen keine oder nur geringe   Vorkenntnisse im Programmieren.

Termin: 27. – 31. Juli 2020 (5. Sommerferienwoche)
Täglich von 10 – 13 Uhr und von 14 – 16.30 Uhr
Anmeldeschluss 23. Juli 2020

 Anmeldungen und weitere Infos erhalten Sie hier
 

Uni-Sommer-Camp Artenvielfalt der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, Fachdidaktik Biologie, bietet Schülerinnen und Schülern in den Sommerferien die Möglichkeit, Forscherluft zu schnuppern. Fünf Tage werden verschiedene Lebensräume in und um Bonn erforscht und die Artenvielfalt vor unserer Haustür untersucht.

Termin: 03. bis 07. August 2020, 10:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe: Schüler/innen zwischen 13 und 17 Jahren
Kosten: keine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Digital! Im Forschungslabor
Schülerinnen und Schüler der Stufen 9-13 können einen Blick hinter die Kulissen der Universität zu Köln werfen. Studierende unternehmen einen Gang durch die Uni und die Forschungslabore der Chemie und Physik - und nehmen die Teilnehmenden digital verbunden per Live-Videochat mit. 
Dabei treffen sie Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen an ihrem Arbeitsplatz. Sie geben einen Einblick in ihre aktuelle Forschung und stehen im Chat bei allen Fragen rund um Studium und Forschung Rede und Antwort. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Studiengänge vertiefend zu informieren.
Das Programm:
01. Juli, 9.30 Uhr
Besuch der Labore im Department für Chemie (ca. 1,5 h)
02. Juli, 9.30 Uhr Besuch der Labore in der Fachgruppe Physik (ca. 1,5 h)

Kosten: keine
Anmeldung unter https://zdi-schuelerlabor.uni-koeln.de

MINT Experimentierkurs Bioinformatik bei KölnPUB

In einem dreitägigen Ferienkurs können Schülerinnen und Schüler vom genetischen Fingerabdruck zur Bioinformatik und dem Einsatz beim Landeskrimialamt Forscherluft genießen.
Termin: 29.06. bis 01.07.2020 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe: Schüler/innen der Jahrgangsstufen 10 und 11

Kosten: keine

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo