Link verschicken   Drucken
 

Code4Space

Code4Space - Der Grundschulwettbewerb mit der ersten deutschen Astronautin

Mit »Code4Space«, dem Programmierwettbewerb für Grundschulen, setzen Roberta und die Stiftung erste deutsche Astronautin auf die Faszination Weltall. Indem sie praxisnah programmieren und experimentieren, entdecken Kinder, wie eng das Programmieren und weitere naturwissenschaftlich-technische Kenntnisse mit der Arbeit von Astronaut*innen verzahnt sind.

Die Weltraummission beginnt im Klassenzimmer: Gemeinsam mit ihren Lehrkräften entwickeln Grundschulkinder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab Klasse 3 Ideen, wie sie den Kleinstcomputer Calliope mini mit dem Open Roberta Lab für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation ISS programmieren können.

Bis 31.12.2020: Idee entwickeln und einreichen

  • ab Februar 2021: Bekanntgabe der Final-Teams
  • Frühjahr 2021: Code4Space Camp
  • Im Anschluss des Camps:  Auswahl des Gewinner-Experiments
  • Mitte 2021: Das Gewinner-Experiment kommt ins All

Nähere Informationen gibt es  hier.

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo