Link verschicken   Drucken
 

Ferienangebote

Hinweis: Gerade in diesen turbulenten Zeiten sind die Ferienangebote eine willkommene Abwechslung für Jugendliche während der Sommerferien. Dabei werden die Vorschriften und Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus selbstverständlich beachtet.

 

Pfingstferien

Onlineangebote:

Girls´Digital Camp

In der Zeit vom 02.06. - 12.06.2020, wenn in manchen Bundesländern noch Pfingsferien sind, finden täglich mehrere Online-Kurse statt: Von den ersten Schritten in einer Programmiersprache, über das Basteln eines heißen Drahtes bis hin zur Programmierung eines Mikrocontrollers (Arduino Nano)! Die Kurse finden vormittags und nachmittags statt. Nähere Informationen und Anmeldung hier.
 

Sommerferien

Präsenzangebote: 

Uni-Sommer-Camp Artenvielfalt der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, Fachdidaktik Biologie, bietet Schülerinnen und Schülern in den Sommerferien die Möglichkeit, Forscherluft zu schnuppern. Vier Tage werden verschiedene Lebensräume in und um Bonn erforscht und die Artenvielfalt vor unserer Haustür untersucht.

 

Termin: 03. bis 07. August 2020, 10:00 bis 15:30 Uhr

Zielgruppe: Schüler/innen zwischen 13 und 17 Jahren
Kosten: keine
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

MINT Experimentierkurs Bioinformatik bei KölnPUB

In einem dreitägigen Ferienkurs können Schülerinnen und Schüler vom genetischen Fingerabdruck zur Bioinformatik und dem Einsatz beim Landeskrimialamt Forscherluft genießen.
Termin: 29.06. bis 01.07.2020 jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe: Schüler/innen der Jahrgangsstufen 10 und 11

Kosten: keine

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Onlineangebote:

Digitale Coding Challenge

Mit dem Team vom fe:male Innovation Hub lernen Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 8 in fünf Tagen Python kennen und entwickeln dabei eine eigene App. 

Dauer: 5 Tage, Ferienkurs
Termin: 06. Juli 2020 – 10. Juli 2020, jeweils 10:00 bis 15:00 Uhr
Gruppengröße: Maximal 25 Teilnehmer*innen

Kosten: keine

Weitere Informationen auch zur Anmeldung zum Ferienkurs gibt es bald hier!

Reservierung vorab über

 

caesar-Schülerlabor virtuell

Mit dem Forschungszentrum caesar kann man virtuell in  die Welt der Neuroethologie (Neurobiologie und Verhaltensbiologie) eintauchen. Wie entwickeln sich die Sinnesorgane? Warum und wie gelingt es den Zebrafischen, Hindernissen auszuweichen, wenn sie im Schwarm unterwegs sind? Diese und andere spannende Fragen werden in einem virtuellen Labor mit einer Wissenschaftlerin aufgeklärt  und mit kleinen Filmsequenzen anschaulich dargestellt. 

Weitere Informationen auch zur Anmeldung zum Ferienkurs gibt es bald hier!

 

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo