Link verschicken   Drucken
 

1. bis 4. Klasse

Wissenschaftsfestival "Highlights der Physik"    
Vom 16. - 21. September 2019 finden in Bonn die Highlights der Physik unter dem Motto „Zeig dich! Das Unsichtbare sichtbar machen“ statt. Die Highlights der Physik sind ein großes Wissenschaftsfestival dessen zentrales Elemente eine Mitmachausstellung auf dem Münster-platz mit mehr als 40 Ständen ist, an denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre jeweiligen Forschungsgebiete allgemeinverständlich und oftmals mit Exponaten zum Anfassen und Ausprobieren vorstellen. Die Ausstellung umfasst die vier großen Bereiche „Die Welt im Allerkleinsten" (Elementarteilchen- und Hadronenphysik), „Die Welt der Quanten“ (Quanten-physik), „Die Welt im Allergrößten“ (Astrophysik) sowie "Die Welt in der wir leben“ (Wetter, Klima, Medizinphysik).

 

Mit Unterstützung der Dr. Hans Riegel-Stiftung und der Regionalverkehr Rheinland GmbH (RVK) kann für einige Schulen ein kostenloser Bustransfer nach Bonn und zurück organisiert werden. Anmeldungen hierzu sind auf der Webseite https://www.schuelerlabor.uni-bonn.de/oeffentlichkeit/hdp-2019 möglich.

 

:metabolon Lindlar

Außerschulischer Lernort

Das Angebotsportfolio des Lernortes :metabolon beginnt mit Angeboten für Vor- und Grundschüler. Dem Standort anverwandte Themen werden altersgerecht heruntergebrochen, um einen ersten, möglichst nachhaltigen Kontakt zu Themen wie Abfallvermeidung und Recycling, Ressourcen oder auch erneuerbaren Energien zu schaffen. Spielerische Herangehensweisen und Bezüge zu Situationen aus der Lebensrealität der Kinder machen die Thematiken greifbar und nachvollziehbar. Die modular aufgebauten Angebote ermöglichen, die jeweils entsprechende Schwierigkeitsstufe für die zu betreuende Gruppe herauszufiltern und so ein gezieltes Anbahnen erster, aber nachhaltiger Denk- und Handlungsansätze zu ermöglichen.

Die Umsetzung der Angebote erfolgt für Schulen aus dem Rhein-Sieg-Kreis in Zusammenarbeit mit der Rhein-Sieg-Abfall-Gesellschaft (RSAG). Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Das Referat Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung des Rhein-Sieg-Kreises bietet zusammen mit der Rhein-Sieg-Abfall-Gesellschaft (RSAG) kostenlose Schülerfahrten zum außerschulischen Lernort :metabolon an. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Pressestelle der RSAG:

Herrn Joachim Schölzel, Tel.: 02241/306 152, E-Mail:

 

img1

img2

img3

img4

 
 
 

Gefördert durch:

 

 

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Degitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo

 

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen - Logo